News & Aktuelles

"Die Kunst ist lang! // Und kurz ist unser Leben."

Bild: Goethe in der Campagna

Die Künstlersozialkasse (KSK) ist beliebt bei Kunstschaffenden und - aufgeklärten -  Kunstverwertern, die verstehen, welch überlebenswichtige Rolle der KSK für die Kultur in diesen Zeiten zukommt.

wiminno ermöglicht mit seiner stabilen und datenschutzkonformen Softwarelösung den (noch) ca. 180.000 Kunstschaffenden in Deutschland, ab dem 09.09. ihre Entgeltschätzungen online zu leisten. Ebenso können Kunstverwerter ihre Aufwände für Leistungen vonKünstlerInnen bis Ende August online erfassen. 

 

 

Zurück